Statischer Autoklav

auto_estatica

Der statische Autoklav von Ferlo, funktioniert mit Übertragung von Wärme und Kälte über umgewälztes Wasser mit Hilfe eines Plattenwärmetauschers entweder mit Kaskaden oder Sprühnebel.

Dieser Autoklav eignet sich für Produkte, die während des Sterilisierungsvorgangs nicht bewegt werden müssen.

Erhältliche Durchmesser: Ø 800, Ø 950, Ø 1380, Ø 1520. Bauweise in Edelstahl AISI – 304L mit 6 bis 10 mm Stärke.

Merkmale

  • Maximale Arbeitstemperatur: 150ºC.
  • Maximaler Arbeitsdruck: 5 bar.
  • Kapazität von zwei (2) bis zwölf (12) Körbe
  • Bauweise der Maschine nach EG-Norm.
  • Erwärmung und Abkühlung des Produkts über Kaskaden oder Sprühnebel aus umgewälztem Wasser.
  • Das Wasser wird mit Hilfe einer Pumpe durch einen Plattenwärmetauscher aus Edelstahl geleitet, sodass dieses indirekt erwärmt wird.
  • Das Erwärmen und Abkühlen des in allen Prozesszyklen eingesetzten Wassers erfolgt im Plattenwärmetauscher mit Dampf oder kaltem Wasser.
  • Autoklav mit Prozessschalttafel ALLEN BRADLEY.

Gemüsekonserven, Nudeln, Fertiggerichte, Säfte und Getränke, Fleischprodukte, Pasteten, Obstkonserven, Fisch.

Galerie

Videos